Planning Poker Karten Set | 13 Pokerkarten für je 4 Anwender, farbig-sortiert

9,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
  • Planning Poker Set als spielerische Schätzmethode für Aufwandschätzung oder Kostenabschätzung
  • 100% FSC-zertifiziertes, stabiles Papier
  • Ein Kartensatz besteht aus den Karten 0, 1/2, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 20, 40, 100,? und Kaffeetasse
  • Handliche Karten im Format 58 x 88 mm
  • Verpackt in einer stabilen Kartonbox

Vorrätig

Beschreibung

Agile Entwicklungsmethoden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der große Vorteil solcher Methoden liegt in der Fragmentierung von Zielen in sogenannte Stories oder auch einzelne Herausforderungen. Um den Arbeitsaufwand solcher Aufgaben einzuschätzen zu können, werden häufig Planning Poker Karten beim SCRUM genutzt. Mit ihnen können mehrere Experten schnell und spielerisch einen Konsens darüber schaffen, wie leicht oder schwer eine Herausforderung umzusetzen ist. Dabei werden sie zunächst nicht von anderen Teilnehmern beeinflusst, so dass jeder eine unabhängige Meinung bildet, die im Anschluss diskutiert wird. So können Ressourcen verteilt und Aufgaben priorisiert werden.

 

Das Legamaster Planning Poker Set beinhaltet 13 Pokerkarten für je 4 Anwender. Die einzelnen Kartensätze haben eine eigene Farbe, so dass keine Karte aus Versehen einem anderen Kartensatz zugeteilt wird. Jeder Teilnehmer erhält einen Satz der Planning Poker Cards. Auf diesen sind jeweils verschiedene Symbole und Zahlenwerte abgebildet. Die Zahlenwerte stehen für die Umsetzbarkeit der Herausforderung, wobei 0 für schon erledigt und 100 für nahezu unerreichbar steht. Die Werte dazwischen orientieren sich an der Fibunacci-Folge. So sind die Werte unregelmäßig und im höheren Spektrum seltener, um einfachere Entscheidungen zu ermöglichen. Außerdem gibt es eine Karte mit einem Fragezeichen, welches einer Enthaltung gleich kommt, und mit einem Tassensymbol, mit dem kurze Pausen initiiert werden.